Fragen? Schreiben Sie uns über WhatsApp!

0151 560 977 81

Rückrufbitte. Sie haben uns nicht erreicht?

zum Rückrufformlar

Termin vereinbaren. Füllen Sie unser Formular aus.

zum Formular

Online-Formulare | Sie möchten einen Schaden melden, eine EVB beantragen oder uns Änderungen mitteilen?
X
Termin vereinbaren
Rückruf anfordern
EVB Beantragen
Schadenmelden online
Änderungen mitteilen
X
Termin vereinbaren
Rückruf anfordern
EVB Beantragen
Schadenmelden online
Änderungen mitteilen
Abbildung Banner Krankenvollversicherung

Private Krankenversicherung

Krankenvollversicherung – Bestens versorgt

Krankenvollversicherung

Die Private Krankenversicherung ist in aller Munde. Wann kann ich mich privat versichern? Wie errechnet sich der Beitrag? Welche Leistungsunterschiede zur GKV, der gesetzlichen Krankenversicherung, gibt es?

Gerne besprechen wir mit Ihnen, die genauen Vorteile und Leistungsunterschiede für Ihre persönliche Situation.

Die Private Krankenversicherung mit Scholz & Meis – Mehr Informationen

Die Private Krankenversicherung kann eine Vielzahl von Leistungsvorteilen im Vergleich zur gesetzlichen Krankenkasse bieten:

  • Beitragsgestaltung individuell, je nach Tarif
  • freie Tarifwahl, individuelle Zusammenstellung des Versicherungsschutzes
  • freie Arztwahl, auch Privatärzte
  • stationäre Behandlung im Einbettzimmer/Chefarzt, je nach Tarif
  • Kostenübernahme Heilpraktiker, je nach Tarif
  • hohe Kostenerstattung bei Zahnersatz, je nach Tarif
  • Beitragsrückerstattung bei Nichtinanspruchnahme von Leistungen
  • weltweiter Krankenschutz, je nach Tarif

Hier ein paar bildhafte Vorteile der Privaten Krankenversicherung (PKV) gegenüber der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV):

PKV für Kinder

Kinder müssen in der Privaten Krankenversicherung mit einem eigenem Beitrag versichert werden. Nun ist die Familiensituation oftmals so, dass nur ein Elternteil privat versichert ist und das andere Elternteil Mitglied in einer gesetzlichen Krankenkasse ist.

Jetzt stellt sich die Frage, wo und wie das Kind nun zu versichern sei.

Gerne sprechen wir mit Ihnen die verschiedenen Szenarien durch, um Ihren Nachwuchs bestmöglich abzusichern.

PKV für Beamte – Beihilfe

Anders als beim Angestellten übernimmt der Dienstherr beim Beamten nicht die Hälfte der Beiträge zu seiner gesetzlichen Krankenversicherung. Der Beamte erhält eine anteilige Erstattung seiner anfallenden Behandlungskosten. Aber aufgepasst: Abhängig von familiärer Situation variert Ihr Beihilfeanspruch zwischen 50 und 70 Prozent (Kinder 80 Prozent).

Gerne besprechen wir mit Ihnen anhand Ihrer persönlichen Situation die Möglichkeiten, die bestehende Lücke auszugleichen und mit umfassenden Leistungen bestens versorgt zu sein.

Jetzt unverbindlich beraten lassen
Telefonisch erreichen Sie uns unter: 02153 / 9778-0

Unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren

    Termin vereinbaren*

    Ihre Daten

    Terminwunsch

    Ihre Nachricht

    Mit Sternchen gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug aus.

    Das könnte Sie auch interessieren